Krankheitsbekämpfung

„Seit Beginn des Projekts 2010 konnte die häusliche Luftverschmutzung um 90% gesenkt werden. Der Gebrauch von Brennstoff wurde um 75% gesenkt und Essen kann schneller gekocht werden“.
— Yale Jones, Rotary Club Taos-Milagro, New Mexico, USA

Krankheitsbekämpfung

Verbesserung der Gesundheit in Nepal durch weniger Luftverschmutzung

Jeder achte Tod weltweit wird durch Luftverschmutzung hervorgerufen, was Luftverschmutzung laut der Weltgesundheitsorganisation zum größten umweltbedingten Gesundheitsrisiko macht. Häusliche Luftverschmutzung ist Ursache für 4,3 Millionen Todesfälle jedes Jahr.

„Über 3 Milliarden Menschen weltweit kochen am offenen Feuer und verbrennen Biomasse wie Holz, Dung oder Ernteabfälle“, so Yale Jones, Mitglied im Rotary Club Taos-Milagro, New Mexico, USA. Neben zahlreichen Verletzungen verursacht „diese Methode zudem Umweltverschmutzung durch Abholzung und Kohlenstoffemission“, so Jones..

Um dem entgegenzuwirken mobilisierte der Rotary Club Taos-Milagro Clubs in sieben Ländern zur Förderung des Himalayan Stove Project. Durch das von Rotarier George Basch gegründete Projekt wurden bisher über 3.000 sauber verbrennende Öfen in Nepal installiert.

Medizinische Hilfe zwischen Drogenkämpfen und trotz knapper Mittel

Seit 1980 hält die Guerrero Clinic in Chihuahua, Mexiko tapfer den Drogenkriegen in der Region und den finanziellen Herausforderungen stand, um die Ärmsten der Armen zu versorgen. Laut dem Governeur von Chihuahua übernimmt die Klinik mittlerweile die Versorgung von 60% der Bedürftigen im Bundesstaat.

Rotary Clubs in Südost-Texas, USA, und Nord-Mexiko helfen der Klinik durch freiwilligen Einsatz, Spenden und Rotary Grants. Bis zu sechs Mal pro Jahr bietet die Klinik für ca. 1.000 Patienten pro Woche kostenlose medizinische Versorgung an, so z.B. Kataraktoperationen, Gaumenspaltenoperationen, Krebsvorsorge und Pap-Abstriche. Einige Patienten reisen beinahe 2.000 km, um sich behandeln zu lassen.


Mehr zu Rotary Grants und Ihren Spendenmöglichkeiten.

Eine Patientin an der Guerrero Clinic in Mexiko bei einer Augenuntersuchung.

Mehr

Mit wem wir zusammenarbeiten

Rotary arbeitet mit lokalen und internationalen Organisationen und Bildungseinrichtungen zusammen, um weltweit zu helfen.

Mehr

Guter Einsatz: Krankheitsvorsorge

Rotary hilft Hunderten von AIDS-Waisen in Uganda.

Mehr