Mit wem wir zusammenarbeiten

Rotary arbeitet bei seinen humanitären Einsätzen mit vielen lokalen und internationalen Organisationen und Bildungseinrichtungen zusammen.

Partner im Kampf gegen Polio

Rotary International ist einer der führenden Partner in der Global Polio Eradication Initiative gemeinsam mit:

  • Weltgesundheitsorganisation
  • UNICEF
  • U.S. Centers for Disease Control and Prevention
  • Bill & Melinda Gates Foundation
  • Geberregierungen

Vereinte Nationen

Rotary International ernennt verschiedene Vertreter, die mit den Agenturen der Vereinten Nationen und globalen Organisationen zusammenarbeiten.

Strategische Partner

Rotary pflegt mit folgenden Organisationen strategische Partnerschaften, um Rotariern zusätzliche Einsatzmöglichkeiten zu eröffnen:

  • Aga Khan University
  • UNESCO-IHE Institute for Water Education

Projektpartner

ShelterBox ist Rotarys Partner bei Katastrophenhilfeeinsätzen.

Service Partner

Diese Organisationen unterstützen Aktivitäten von Rotary Clubs:

  • Dolly Parton’s Imagination Library
  • Global FoodBanking Network
  • International Reading Association
  • Peace Corps
  • YSA (Youth Service America)

Regierungspartner

Die RI-USAID International H2O Collaboration ist ein Bündnis zwischen Rotary International und der U.S. Agency for International Development zur Förderung und Umsetzung von Wasser- und Hygiene-Projekten.

Rotary Peace Centers

Die Rotary Foundation pflegt Partnerschaften mit folgenden Universitäten, an denen Rotary Stipendiaten Studien im Bereich Frieden und Konfliktprävention/-lösung betreiben können:

  • Chulalongkorn University, Bangkok, Thailand
  • Duke University and University of North Carolina at Chapel Hill, USA
  • International Christian University, Tokyo, Japan
  • University of Bradford, West Yorkshire, England
  • University of Queensland, Brisbane, Australien
  • Uppsala University, Schweden

Mehr über unsere Partner

Peace Corps und Rotary starten historische Zusammenarbeit

Rotary und das Peace Corps stimmten der gemeinsamen Teilnahme an einem einjährigen Pilotprogramm zur Förderung von globaler Entwicklung und Freiwilligendienst in den Philippinen, Thailand und Togo zu. Rotary Clubs und Peace Corps Freiwillige sind dazu angeregt, ihre Ressourcen und ihr Wissen untereinander auszutauschen, um bestmögliche Ergebnisse bei Entwicklungsprojekten in den drei Ländern zu erzielen.

Mehr